Informationsstand am Strausberger Handelscentrum

Infostand Piraten MOL

Infostand Piraten MOL

Am heutigen Informationsstand der Piraten des Kreisverbandes Märkisch-Oderland informierten Jens Knoblich und Petra Wirth erneut zahlreiche Bürger und Bürgerinnen über die politischen Ziele der Piratenpartei.

Der Standort Handelscentrum Strausberg, ein zahlreich besuchtes Einkaufszentrum in Strausberg, erwies sich als durchaus geeignet, um auf die Piraten aufmerksam zu machen.

Die Piraten standen Rede und Antwort, erläuterten die Hintergründe, warum die Partei innerhalb kürzester Zeit so enorm gewachsen ist, und vermittelten anhand von Beispielen, warum bei den kommenden Bundestagswahlen die Wahl der Piratenpartei so enorm wichtig ist.

Häufig traten Fragen auf, warum man denn so wenig über die Piratenpartei in den Medien sieht und hört, welche mit der kurzen Darstellung der bisherigen politischen Zielen der Altparteien (u.a. auch dem Lobbyismus) und den Interessen der Medien (Beibehaltung des Urheberrechts in jetztiger Form) beantwortet werden konnte.

Erschreckend fiel jedoch auf, wieviele Jugendliche und Heranwachsende von Parteien wie der DVU offensichtlich fehlgeleitet in ihrem Denken sind und darauf vertrauen, dass mit platten Stammtischparolen solcher Parteien das Land bessere Zeiten erleben wird!

Hier zeigt sich eindeutig, wie überaus wichtig die politische Arbeit auch auf kommunaler Ebene ist, dass der Jugend schnellstmöglich ausser inhaltleeren Versprechungen Alternativen geboten werden müssen, dass die Perspektive für unsere Jugend wieder besser aussehen muss, und zwar nicht nur auf dem Papier, sondern auch in der Realität!

In was für einem Land leben wir, in welchem unsere Jugend eher auf fragwürdige Parteien vertraut, welche vom Verfassungsschutz (als rechtsextrem eingestuft) beobachtet werden? Hier hat die bisherige Politik eindeutig versagt – neue und moderne Ansätze sind hier dringendst erforderlich, und dass die klassischen Parteien hierzu nicht in der Lage sind, sieht man überall auf der Straße, wenn man nicht mit Scheuklappen durch diese geht.

Die derzeitige Verbotshaltung seitens unserer Regierung trägt lediglich dazu bei, dass sich die Jugend noch weiter falsch verstanden fühlt, und dagegen muss gehandelt werden.

Alles in allem trug der Infostand dazu bei, die Partei noch bekannter zu machen und die Wähler davon zu überzeugen, dass es Zeit für große Veränderungen im politischen System ist.

PIRATENPARTEI
KLARMACHEN ZUM ÄNDERN

Jens Knoblich und Petra WirthJens Knoblich (frustrierter Bürger)


Kommentare

Ein Kommentar zu Informationsstand am Strausberger Handelscentrum

  1. Pingback: Tweets die X erwähnen Informationsstand am Strausberger Handelscentrum | Kreisverband Piratenpartei Märkisch-Oderland -- Topsy.com

Es können keine neuen Kommentare mehr abgegeben werden.