Aktionstage in Ost-Brandenburg

muench270813Im Rahmen der Aktionstage in Ost-Brandenburg, organisierte unsere Bundestagskandidatin(Listenplatz 2), Anke Domscheit-Berg, am 27.08.2013 in ihrer Heimatstadt Münchberg einen Infostand.

Ab 10:00 Uhr stellten sich die Piraten auf dem Marktplatz der Stadt anlässlich der bevorstehenden Bundestagswahl, den Fragen der Bürger Münchebergs.

Unterstützt wurde Anke(s. Foto) vor Ort durch unseren Direktkandidaten Jonathan Dehn(Wahlkreis 59), durch die amtierende Vorstandsvorsitzende des KV MOL, Petra Wirth und die Basispiraten Rolf Ignaz aus dem Oderbruch, sowie Lutz C., einem Softwareentwickler aus dem Strausberger Raum.

Nach dem Auftakt zu den Aktionstagen auf dem Müncheberger Marktplatz, setzte Anke die Wahlkampfveranstaltung um 19:00 Uhr in den Räumen des Müncheberger Heimatvereins zu den Themen: „Wohin steuert Deutschland: Gläserner Staat oder Gläserner Bürger? und: Was macht und was will die Piratenpartei?“ fort.
Der dritte Tag wurde am Donnerstag, d. 29.08. in Bernau abgehalten, wo die Aktionstage – passend zur aktuellen Datenschutzdebatte – mit einer Kryptoparty beendet wurden. Auch dort war wieder unser Bundestagskandidat, Jonathan Dehn, engagiert vor Ort.


Kommentare

Ein Kommentar zu Aktionstage in Ost-Brandenburg

  1. Unterstützt wurde Anke(s. Foto) vor Ort durch unseren Direktkandidaten Jonathan Dehn(Wahlkreis 59), durch die amtierende Vorstandsvorsitzende des KV MOL, Petra Wirth und die Basispiraten Rolf Ignaz aus dem Oderbruch, sowie Lutz C., einem Softwareentwickler aus dem Strausberger Raum.

Es können keine neuen Kommentare mehr abgegeben werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen